Swipe to the left

Schlechtwetter Aktivitäten für zu Hause

Drucken
Bei Jennifer Colak 24. Oktober 2017 861 Anzeigen Keine Kommentare

Es regnet, es regnet, die Erde wird nass... Die Wetteraussichten im Herbst lassen nichts gutes verheißen. Wenn der Sommer ein für alle Mal vorbei ist, kommt schnell Langeweile auf. Aber keine Sorge, auch im Haus lassen sich schöne und spannende Dinge erleben! Erfahre hier mehr über tolle Aktivitäten für Groß und Klein, die einen das schlechte Wetter im Handumdrehen vergessen lassen.

Heimkino - Ohne schlechtes Gewissen aufs Sofa

Es gibt an einem kühlen und nassen Herbsttag doch fast nichts Schöneres, als sich endlich mal wieder ganz ohne schlechtes Gewissen auf die Couch zu begeben. Jogginghose, dicke Socken und eine kuschelige Decke dürfen natürlich nicht fehlen. Waren da nicht noch Filme und Serien, die schon lange darauf warten endlich gesehen zu werden? Popcorn, Chips und Schokolade ergänzen das gemütliche Heimkino perfekt!

Lies mal wieder ein Buch

In unserer digitalen und schnellen Welt, vergessen wir oft die Vorzüge eines guten Buches. Dabei ist Lesen ein wahrer Entspannungsklassiker! Welches Buch aus deiner Heimbibliothek wurde noch immer nicht angerührt oder nicht ausgelesen?

Alternative: Zeitschriften und Kataloge durchschmökern!

Ein Gesellschaftsspiel mit der ganzen Familie

Ein Brettspiel ist bei schlechtem Wetter immer eine wundervolle Idee. Das macht der ganzen Familie Spaß. Bei welchem Spiel haben sich deine Lieben beim letzem Mal vor Lachen gar nicht mehr halten können?

Kein Brettspiel im Haus? Werden Sie kreativ! Für Spiele wie "Wer bin ich" und "Schiffe versenken" benötigt man nichts außer Papier und Stift. Noch nicht überzeugt? Das Internet ist voller toller Spielideen!

Lecker Backen oder Kochen

Ausgiebig Kochen oder Plätzchen backen - das ist lecker und verbindet. Denn hier ist Teamwork gefragt! Am Ende kann man sich mit einem leckeren Snack oder einer warmen Mahlzeit belohnen! Bon appétit!


Basteln

Hurra jetzt wird gebastelt! Basteln mit Kindern kann bereits mit wenig Materialien unendlich viel Spaß machen. WC-Rollen bemalen und bekleben, Strickwaren in niedliche Insekten verwandeln und vieles mehr. Außerdem kannst du alten Dingen neues Leben einhauchen - eine coole Form des Recyclings!

Indoor Campen

Wie cool ist das? Anstatt ein Zelt in der Natur aufzubauen, tun deine Kinder das heute einfach zu Hause. Dies schafft ein abenteuerliches Gefühl ohne lästige Insekten, unheimliche Geräusche oder kalte Temperaturen. Wer macht mit?

Ein warmes Bad nehmen

Bei schlechtem Wetter ist ein warmes Bad Erholung pur. Pimp dein Bad mit Kerzen, Düften und deiner Lieblingsmusik und fertig ist die heimelige Wellness-Oase! Wer das komplette Schönheitsprogramm möchte, legt noch eine selbstgemachte Maske für Haut und Haar auf.

Online shoppen natürlich!

Brauchst du noch neue Kleidung, Schuhe oder Möbel? Heutzutage musst du das Haus zum Glück nicht mehr verlassen, um etwas zu besorgen. Bestelle bei schlechtem Wetter alles was du willst ganz einfach vom Sofa aus. Klick, klick - freu!

Mit diesen tollen Tipps wird das nächste verregnete Wochenende garantiert ein voller Erfolg!