Mitwachsende Kinderbetten

Wie der Name schon sagt, ein mitwachsendes Bett, wächst einfach mit Ihrem Kind mit. Es ist größenverstellbar und somit eine perfekte Investition für viele Jahre!

Ein mitwachsendes Bett? Wo gibt’s denn sowas?

Ihr Kind ist dem Babybett entwachsen und Sie sind auf der Suche nach passendem Ersatz? Ja Kinder wachsen schnell und das bleibt auch erst einmal so. Wäre da ein Bett, das mitwächst nicht die ideale Lösung? Ja, aber wo gibt es denn sowas? Das Kinderbett Jumper schafft, was sonst kein anderes Kinderbett  kann. Es lässt sich einfach der jeweiligen Körpergröße anpassen und ist für Kinder von ca. 2 – 16 Jahren geeignet. Später kann es auch noch als platzsparendes Gästebett genutzt werden, da es so leicht zu verstauen ist.

1 Bett, 3 Größen!

Drei Größen! Braucht man da nicht auch eine Menge Zubehör? Die positive Nachricht ist, dass das Lattenrost für alle drei Größen schon im Lieferumfang enthalten ist. Aber welche Matratzen sind geeignet? Speziell für dieses Bett bietet Emob zwei Matratzen an. Die Matratze Jumpy ist in der Größe 90x140cm und in der Größe 90x160cm erhältlich. Beide lassen sich auf die Größe 90x 200 cm verlängern. Sollen alle drei Größen (Kleinkindbett  – Kinderbett – Einzelbett) genutzen werden, starten sie mit der kleineren Matratze und wechseln im Laufe der Zeit auf die größere Jumpy. Sie können natürlich auch direkt mit der Kinderbettgröße beginnen und würden dann nur die größere der beiden Matratzen benötigen.   

Optional ist auch eine Bettschublade zum Bett erhältlich. Diese bietet beispielsweise Platz für das Verlängerungsstück der Matratze, bis dieses benötigt wird.

Herrlich Schlafen in einem Bett von Emob!

Dank der hochwertigen Verarbeitung ist dieses Bett sicher eine gute Investition. Robust und langlebig kann es ihr Kind vom Kleinkindalter bis zur Jugend begleiten. Da es durch ein zeitloses Design überzeugen kann, ist es auch optisch für jedes Alter geeignet. Bestellen Sie noch heute und erhalten Sie das praktische Kinderbett Jumper innerhalb ein paar weniger Werktage. Wenn Sie noch Fragen haben, können Sie sich gerne an uns wenden. Unser Kundenservice beantwortet Ihre Fragen gerne!